COVID-19: Aussetzung Trainingsbetrieb ab 11.03.2020

Uptdate: Vorläufig letztes Training: Mittwoch 11.03.2020 in Horn

Aufgrund der aktuellen Lage und dem Maßnahmenpaket der Regierung findet bis auf weiteres kein Judo-Training mehr statt. Wir hoffen alle, dass sich die Lage bald wieder beruhigt und das Training fortgesetzt werden kann! Wir werden die Informationen laufend aktualisieren und euch am laufen halten.

Update: 02.04.2020:
Der Vorstand des Österreichischen Judoverbandes hat in seiner Videokonferenz am 01.04.2020 folgende weitere Vorgangsweise für Maßnahmen im Judo beschlossen.

Veranstaltungen

  • Bis 30.06.2020 werden alle Veranstaltungen des Österreichischen Judoverbandes sowie der Landesverbände und Vereine abgesagt und/oder verschoben.
  • Im Mai wird die Situation erneut evaluiert.

Training

  • Der Trainingsbetrieb in allen Stützpunkten und Vereinen bleibt bis auf weiteres ausgesetzt.
  • Die Freigabe des Trainingsbetriebs erfolgt durch den ÖJV nach den aktuellen Entwicklungen der Situation und den gesetzten Maßnahmen der Regierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.